Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


inter:interdisziplinaeres

Interdisziplinäre Teamarbeit in der Myozentrik

Die Myozentrik ist von ihrem Wesen her eingebettet in eine interdisziplinäre Teamarbeit, denn bei diesem Verfahren werden nicht vom Zahnarzt isolierte Vorgaben gemacht, sondern es wird die körperliche Situation des Patienten aufgenommen und in eine dazu passende Bisslage umgesetzt. Da durch die interdiziplinäre Kooperation diese körperliche Situation des Patienten beeinflusst werden kann, finden diese Veränderungen dann in der Myozentrik auch automatisch ihrem Ausdruck.

Dieser Gedankenansatz unterscheidet sich grundlegend von anderen, bei denen der Zahnarzt isoliert eine Bisslage vorgibt, wobei unter Umständen dann aber der Körper des Patienten wieder zu Kompensationen gezwungen wird.


Schlafmedizin

/kunden/homepages/11/d652213559/htdocs/ITMR/Dokuwiki/data/pages/inter/interdisziplinaeres.txt · Zuletzt geändert: 23/02/2017 17:02 (Externe Bearbeitung)